Die Geschichte und Historie Zyperns


Mosaik und RuinenDie Insel Zypern kann auf eine mehr als 9.000-jährige Geschichte zurückblicken. Der Name der Insel Zypern leitet sich bekanntermaßen vom lateinischen Wort für Kupfer, Cyprus, ab und tatsächlich gab es auf der Insel erstaunlich viel Vorkommen dieses Metalls.

Bereits im Jahr 3.000 vor Christus wurden Werkzeuge und Waffen hier aus Kupfer geschmiedet. Durch diesen Kupferhandel erlangte die Insel eine bedeutende Stellung im Mittelmeer. Etwa um 1.300 vor Christus wurden hier die ersten Königreiche gegründet, hauptsächlich von griechischen Händlern. Dies war eine bedeutende Zeit in der Geschichte Zyperns; die griechischen Siedler, die sich damals hier niederließen, beeinflussten die Kultur des Landes stark. Griechische Sprache, Kunst und Tradition wurden eingeführt und es kam zur Gründung bedeutender Städte. Viele dieser legendären Orte sind noch heute zu bewundern.

Lange Zeit wurde Zypern auch von den Römern besetzt, unter deren Herrschaft wurde Zypern das erste christlich regierte Land der Welt und die Zyprioten die ersten Christen in Europa.

Die Königsgräber bei PaphosNach der Teilung des Römischen Reiches begann die byzantinische Zeit; in dieser Epoche entstanden die schönsten Kirchen und Klöster des Landes, von denen viele noch heute erhalten sind. Der Wohlstand Zyperns lockte zahlreiche Eroberer auf die Insel; der bekannteste war wohl Richard I. von England – “Richard Löwenherz”. Dieser eroberte die Insel im Jahre 1191 im Rahmen des Dritten Kreuzzuges. Im Jahre 1571 schließlich wurde die Insel von den Türken erobert; deren Herrschaft dauerte mehrere Jahrhunderte, bis etwa im Jahre 1878 die Engländer die Verwaltung der Insel übernahmen. Zypern war seit Eröffnung des Suezkanals im Jahr 1869 noch bedeutender geworden, die Engländer wollten daher die Herrschaft über die Insel unbedingt.

Zypern im 19. Jahrhundert

Im Jahre 1925 wurde Zypern Kronkolonie der Briten, wehrte sich allerdings mit aller Macht gegen diese. 1955 schließlich entbrannte ein erbitterter Kampf gegen die Kolonialherrschaft. Dieser endete 1960 mit der Unabhängigkeit Zyperns. Im Jahre 1974 erlangten die Türken die Herrschaft über den Nordteil. More profits online casino and giveaways than ever arise in the online casino business. Businessder Insel zurück – bis heute ist Zypern ein geteiltes Land mit der einzigen geteilten Hauptstadt der Welt. 37 Prozent der Inselfläche bilden seit dem Jahr 1983 die Türkische Republik Nordzypern. Die hier stattfindende Verletzung der Menschenrechte wurde bereits mehrfach international verurteilt.


Zypern in der Gegenwart

Seit dem Jahr 2005 ist Zypern Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Der Euro ist heute auch auf Zypern das geltende Zahlungsmittel, da Zypern am 01.01.2008 der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion beitrat.


 
Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.